World Class
Bearing Technology

deva.eco®



Einsatzbereiche

 

Materialeigenschaften

deva.eco® Lager sind dünnwandig gerollte CuSn8-Teile, die über Depots für den Einsatz mit Schmierstoffen verfügen. Sie sind hoch belastbar und ermöglichen kompakte, leistungsfähige, wartungsarme Lagerstellen. Es gibt drei Basisvarianten:

deva.eco® 9 als Variante mit eingewalzten Schmiertaschen in Rautenform. Diese Ausführung findet vorzugsweise dort Anwendung, wo umliegende Konstruktionsteile, wie z.B. Zahnräder, ölgeschmiert sind. Gleichermaßen eignen sich auch handelsübliche, pumpfähige Fette oder Pasten als Schmiermittel. Deva.eco® 8 besitzt wie deva.eco® 9 ebenfalls Schmiertaschen. Diese sind jedoch mit einem Festschmierstoff gefüllt und machen so einen Betrieb ohne Zusatzschmierung möglich.Werden höhere Ansprüche an die Fettversorgung gestellt, kommt die Bauform deva.eco® 7 mit durchgehenden Schmierlöchern zum Einsatz. Aufgrund ihrer Konstruktion ist diese Variante weniger für Ölschmierung geeignet.

Referenzanwendungen

Landmaschinen, Hydraulik, Lager bei Stoß- und Schlagbeanspruchung, Baumaschinen, Handhabungs- und Fördertechnik.

 

Toleranzen

Andere Passungen sind ebenfalls möglich, sofern der sichere Sitz und das notwendige Laufspiel erhalten bleiben.

Einbau

Einbau durch Einpressen oder Unterkühlen.


Starten Sie Ihr Projekt

Starten Sie hier Ihr Projekt mit einem Anwendungstechniker.