World Class
Bearing Technology

deva.bm®



 Einsatzbereiche

 

 Materialeigenschaften

deva.bm ist ein dünnwandiger, selbstschmierender Verbundgleitwerkstoff, bestehend aus einem Stahl-, Edelstahl- oder Bronzerücken mit einer deva.metal® Gleitschicht, hergestellt im Walz-Sinter-Verfahren.

deva.bm bietet grundsätzlich die gleichen tribologischen Eigenschaften wie deva.metal und ist darüber hinaus noch höher belastbar und besonders wirtschaftlich.

Referenzanwendungen

Wasserturbinen, Spritzgussmaschinen, Lebensmittel- und Getränkeindustriemaschinen, Verpackungsmaschinen, Druckmaschinen, Apparatebau, Absperrklappen, Reifenformen, usw.

 

 

Toleranzen

Andere Passungen sind ebenfalls möglich, sofern der sichere Sitz und das notwendige Laufspiel erhalten bleiben.

Einbau

Einbau durch Einpressen oder Unterkühlen.


Starten Sie Ihr Projekt

Starten Sie hier Ihr Projekt mit einem Anwendungstechniker.

Für alle weiteren Gleitlagereigenschaften und Empfehlungen steht Ihnen unser detailiertes technisches Handbuch zum Download zur Verfügung.

Handbuch deva.bm de

pdf

 1.45 MB